Freiwilligkeit

Die Mediation ist Freiwillig. Eine Lösung ist nur dann ein eLösung, wenn sie von beiden Seiten akzepiert wird. Die Beendigung einer Mediation ist jederzeit möglich.

 

Offenheit

Sämtliche für die Lösung des Konfliktes relevante Fakten kommen auf den Tisch; die entsprechenden Unterlagen werden offengelegt.

 

Autonomie

Die Konfliktpartner sind in der Lage, über den Konflikt selbst zu verhandeln und verfügen über den entsprechenden Verhandlungsspielraum. Beide Parteien begegnen sich auf Augenhöhe.

 

Verschwiegenheit

Es wird Verschwiegenheit vereinbart. Der Mediator verfügt über das Zeugnisverweigerungsrecht.

 

Juristische Beratung

Die Konfliktparteien vereinbaren vorab, sich zu dem gemeinsam erarbeiteten Lösungsentwurf jeweils von einem Anwalt beraten zu lassen.